Berufswahlpass bestellen
BWP für blinde und sehbehinderte Schüler

Optimales Timing!

DER RICHTIGE ZEITPUNKT ZÄHLT!

Ist Ihr Kind noch unsicher, oder weiß es schon genau wie der Weg nach der Schule aussehen soll? Wichtig für die Entscheidungen ist es, dass Ihre Tochter/ Ihr Sohn sich bereits frühzeitig Gedanken darüber macht, wie der Weg zum Wunschberuf aussehen könnte. Die optimale Vorbereitung beginnt bereits 2 Jahre vor dem Start in die Ausbildung oder in das Studium.

Der Berufswahlfahrplan zeigt Ihnen und Ihrem Kind detailliert auf, welche Dinge auf dem Weg in die Ausbildung oder das Studium beachtet werden müssen. In der ersten Phase geht es zum Beispiel darum, dass sich Ihr Kind über verschiedene Ausbildungsberufe informiert, mit Ihnen und Freunden über die Ideen spricht und ein Praktikum absolviert um erste Berufserfahrungen zu sammeln.

Nach der Orientierungsphase geht es in die Entscheidungsphase: Hier werden die Berufswünsche konkreter, Bewerbungsunterlagen werden vorbereitet, Adressen von Ausbildungsbetrieben gesucht sowie Ausbildungsmessen besucht.

Zu Beginn des letzten Schuljahres startet nun die Bewerbungsphase und somit der aufregendste Teil zum Wunschberuf. Nun geht es darum, Unternehmen von der eigenen Bewerbung zu überzeugen und zu Bewerbungsgesprächen eingeladen zu werden.

 

Berufswahlfahrplan öffnen

 

 

Goodbye Deutschland 

 

 

 Ausbildungs-

 reife

   Ihres Kindes erkennen

Soft Skills - Hier zählt Persönlichkeit!

Soft Skills 

Hier zählt Persönlichkeit!