Berufswahlpass bestellen
BWP für blinde und sehbehinderte Schüler

Erfolgreiche Elternarbeit

Eltern sind wichtige Partner

Verschieden Studien belegen, dass Eltern bei der Berufs- und Studienwahl wichtigste Ansprechpartner für ihre Kinder sind und eine große Orientierungshilfen bei der Berufswahlentscheidung darstellen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich auch Eltern in den Prozess der Berufsorientierung frühzeitig einzubinden und für die bevorstehenden Aufgaben zu sensibilisieren. Auf diese Aufgabe sollten Eltern durch sinnvolle Elternarbeit gut vorbereitet und begleitet werden, damit sie in der Lage sind, ihren Kindern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Aktive Elternarbeit

Die Vorbereitung auf den Prozess der Berufsfindung sollte zwischen Lehrer und Eltern als unterstützend und partnerschaftlich angesehen werden. Eine gegenseitig positive Einstellung zueinander ist dabei unverzichtbar, beide Parteien sollen sich willkommen und wertgeschätzt fühlen. Gegenseitiges Zuhören, Offenheit und Toleranz spielen dabei eine bedeutende Rolle und bilden eine solide Grundlage für eine effektive Zusammenarbeit.

Leitfaden für die Elternarbeit

Wie die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Lehrer und Eltern in der Berufs- und Studienorientierung gelingen kann erläutert der folgende Leitfaden „Eltern erwünscht !?“. Dieser Leitfaden gibt Ihnen Anregungen für eine konstruktive Zusammenarbeit mit Eltern und einen Überblick über wichtige Themen, die Eltern helfen können, ihrer Rolle im Berufs- und Studienwahlprozess ihrer Kinder gerecht zu werden. 

 

Folgende Fragen stehen dabei im Fokus:

• Was interessiert Eltern bei der Berufs- und Studienwahl ihrer Kinder?

• Wie können Eltern erreicht und motiviert werden?

• Wie können Inhalte erfolgreich vermittelt werden?

 

Leitfaden „Eltern erwünscht!?“

Elternbrief zur Berufs-und Studienorientierung