Zum Navigator
Der Berufswahlpass bei YouTube

10 Tipps für dein Studium

Nützliche Ersti-Tipps

Um gut durch die Zeit an der Uni zu kommen, haben wir nach guten Ersti-Tipps und Tricks gesucht. Wir haben für dich die besten Tipps als Erstsemester in deinem Studium zusammengestellt. Natürlich gelten die Ratschläge auch für Studierende in höheren Semestern ;)

Alle Tipps findet ihr in diesem Video:

Das Studium organisieren

Die sogenannte „Ersti-Woche“ oder auch „Orientierungswoche“ ist die allererste Woche an eurer Uni. Nutzt diese Zeit, um erste Kontakte zu knüpfen und schaut euch eure neue Umgebung an. Es hilft, euch auf dem Uni Gelände besser zurechtzufinden und ihr habt schon den einen oder anderen Kommilitonen kennengelernt. Besonders beim Studieren in anderen Städten hilft es euch, neue Leute kennenzulernen und sich selbst zu organisieren.

Studienordnung lesen

Die aktuelle Studienordnung solltet ihr direkt bei Beginn des Studiums lesen und die wichtigsten Stellen markieren. In der Studienordnung findet ihr alles rund um eure Prüfungen, wie viele Versuche ihr bei Klausuren habt, welche Fristen ihr einhalten mu?sst und andere wichtige Dinge.

Studium organisieren

Das Studium kann eine wilde Zeit sein. Es ist gut, seine Lernmaterialien zu ordnen und sich gut zu organisieren. Das Studieren, gerade in stressigen Zeiten, fällt euch mit geordneten Materialien leichter.

Während eurer Studienzeit ist das Tutorium an eurer Uni ein hilfreicher Anlaufpunkt. Hier könnt Ihr Aufgaben und Fragen gemeinsam mit anderen lösen. Es ist eine kostenlose Nachhilfe. Genauso wichtig wie Klausureinsichten.

Studium abbrechen

Es ist nicht schlimm, wenn ihr in den ersten Zügen eures Studiums merkt, das ist nicht das, was ihr machen wollt. Studienabbruch oder das Studienfach zu wechseln ist keine Schande. Fragt am besten an eurer Uni nach, wo ihr diese Dinge in Erfahrung bringen könnt.

Zu guter Letzt: Für ein erfolgreiches Studium braucht es Geld. Nebenjobs für Studenten gibt es viele in jeder Stadt. Der Nebenjob ist vielleicht auch schon die Eintrittskarte in das Berufsleben nach eurem Studium.